Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vita

Udo Rzadkowski (geb. 1945) lebt seit April 2009 in Berlin.
Menschen sind sein bevorzugtes Thema (Portrait, Akt, Jazz, Sozialfotografie). Auch alte Technik fasziniert ihn.
Er hatte in den letzten Jahren einige Ausstellungen. Veröffentlichungen seiner Bilder erfolgten in Büchern und Fotozeitschriften.
Er ist Mitglied bei den fotofreunden Zehlendorf: www.fotofreunde-zehlendorf.

 

Einzel- Fotoausstellungen

 

1992: Nicaragua – Zwischen Traum und Wirklichkeit: Göttingen, Hann. Münden, Northeim, Sulingen

 1996: Femme et travail – Le travail des femmes dans l’Amerique Latine: Trois-Rivieres (Quebec), Kanada

 1997: Spinnerei Portraits – Aufnahmen aus der Historischen Spinnerei Gartetal: Göttingen, Hann. Münden, Northeim

 2000: Salzspuren – Aufnahmen aus der Saline Luisenhall: Göttingen, Hann.Münden, Northeim

 2002: Arbeiter der Saline Luisenhall, Galerie in der Saline: Göttingen

 2004: KameraKUNST – Göttinger Künstler im Portrait: Göttingen, Hann. Münden, Northeim, Hannover

 2005: Jazzfotos, Galerie in der Saline: Göttingen

 2006: Sonja Elena Schroeder – Portraits einer Schauspielerin: Junges Theater Göttingen

 2012: Feminine Formen: Browse Festival Berlin

 2017: Markthalle Tegel

 

 

Gruppenausstellungen: Fotoclub Göttingen e.V.; Fotofreunde Zehlendorf, Berlin

 

Bildveröffentlichungen

 

-in diversen Büchern und Zeitschriften

 -Jazzkalender „New Jazz“, Fotos vom New Jazz Festival Moers

 -Aktfotografie, epubli-Verlag, ISBN 978-3-8442-9119-3

 -Jazzfotografien, epubli-Verlag